Graupapageien Gemüse & Kräuter

Produktnummer: 22005.1
Gewicht
Preise sind für ihre Kundengruppe ausgeblendet
Graupapageien Gemüse & Kräuter
Dieses Hauptfutter ist speziell für Graupapageien in der Wohnungshaltung entwickelt, die auf ihre schlanke Linie achten müssen. Es enthält viele geschälte Saaten sowie einen großen Anteil an Gemüse und Kräutern. Die Futtermischung enthält 41,5 % mehlhaltige Saaten, 34 % hochwertige ölhaltige Saaten, 18 % Gemüse, 5,5 % Kräuter und 1 % Blüten.

In der Natur ernähren sich Graupapageien von Früchten und Pflanzenteilen, wie Blüten und Knospen. Auch Nüsse und Sämereien gehören zum Speiseplan. In der Heimtierhaltung kommt jedoch eine ausreichende Bewegung häufig zu kurz, weshalb Graupapageien hier einen reduzierten Energiebedarf haben. Daher enthält diese Futtermischung einen hohen Anteil an zucker- und fettarmer Gemüsesorten, wie beispielsweise Rote Beete, Gurke oder Chili. Topinambur enthält zudem die Vitamine A, B1, B2 und Niacin. Die Gehalte an den Mineralstoffen Eisen, Kalium und Calcium sind vergleichen mit anderen Wurzelgemüsen deutlich höher. Calcium ist für Graupapageien wichtig, da sich an diesem Mineralstoff einen höheren Bedarf haben.

Um das Gewicht der Graupapageien zu halten oder etwas zu reduzieren, ist die Fütterung am Grundbedarf zu empfehlen und täglich mit ausreichend Frischkost zu ergänzen. Auch verhindert diese Art der Fütterung das Überfressen oder die Futterselektion.

Zusammensetzung

Kardi, Kürbiskerne, Dari, Hagebuttenkerne, Platahirse, Kanariensaat, Rübsen, Milo, Weizen, Nackthafer, Hanfsamen, Buchweizen, Silberhirse, Paddy Reis, Gerste, Mannahirse, Perilla, Rote Beete, Karotte, Adzukibohnen, Mungbohnen, rote Paprika, Chilischoten, Mariendistelsaat, Nigersaat, Leinsaat, grüne Paprika, Sellerieknolle, Tomatenflocken, Oregano, Topinamburscheiben, Gurkenscheiben, Kamillenblüten, Vogelknöterich, Malvenblüten, Thymian, Rosmarin.

Fütterungsempfehlung

2-3 TL pro Tag und Vogel. Graupapageien haben einen höheren Calciumbedarf. Daher bitte auf eine ausreichende Calciumversorgung achten und regelmäßig Frischkost anbieten.

Unser Tipp
Bitte kontrolliere regelmäßig das Gewicht deiner Vögel und passe daran die tägliche Futtermenge an. Empfehlenswert ist auch eine jährliche Gesundheitsuntersuchung beim vogelkundigen Tierarzt. Denke auch an (mehrmals) täglich frisches Wasser!

Das könnte dir gefallen

✔ mit vielen Früchten und Nüssen in Lebensmittelqualität ✔ ohne Sonnenblumenkerne
11,00 €*

✔ für Außenhaltung und bei Krankheit ✔ viele geschälte Saaten und Kerne
10,00 €*

1,00 €* / 100 Gramm

✔ unterschiedliche gesunde Nusssorten ✔ als Haupt- und Ergänzungsfutter verwendbar
13,00 €*

1,30 €* / 100 Gramm